Drei Motorradfahrer bitten um Einlass am Himmelstor. Der eine fährt eine Suzuki, der andere eine Honda und der Dritte einen BMW. „Tja, du bist immer gerast, hast die Ampelschaltung nicht beachtet und kommst daher nicht in den Himmel, sondern in die Hölle“, so der Torwächter zum Suzuki-Fahrer. Dieser ist sehr enttäuscht. „Du bist genauso schrecklich gefahren! Immer zu schnell, hast rote Ampeln überfahren und hast dich daher auch nicht für den Himmel bewährt“, so der Torwächter zum Honda-Fahrer. Auch beim diesem zeigt sich große Enttäuschung. Als der BMW-Fahrer sich schon zu rechtfertigen beginnt, spricht der Torwächter zu ihm: „Du brauchst dich nicht rechtfertigen, du kommst rein, du hast nämlich die Hölle schon hinter dir!“

 

Woran erkennt Mann, dass seine Freundin nichts von Motorrädern versteht? Wenn Sie Hayabusa für den Namen eines neuen Push-Up-BH’s hält.

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Blindenhund und einem Roller? Es gibt keinen. Man muss blind sein um sich einen zu kaufen.

 

Was macht ein Motorradfahrer, wenn an seinem Bike die Bremsen kaputt sind? Er kauft sich eine lautere Hupe.

 

Ein Mechaniker setzt einen Zylinderkopf in einen Motor ein, als ein Herzchirurg die Werkstatt betritt. Der Mechaniker wendet sich an den Arzt: „Schauen Sie sich das einmal an. Ich habe das Herz geöffnet, Ventile herausgenommen, alles repariert und gesäubert und dann wieder eingebaut. Alles ist wieder wie neu. Wir beide haben doch eigentlich den gleichen Job oder? Also wieso bekommen Sie mehr Gehalt als ich?“ Da muss der Arzt kurz nachdenken: „Naja, versuchen Sie das einmal bei laufendem Motor!“

 

Ein Motorradfahrer startet seine Maschine und fährt los. Plötzlich taucht ein Vogel auf, der Motorradfahrer erwischt ihn und der Vogel fällt zu Boden. Aus Mitleid nimmt der Fahrer den Vogel mit nach Hause und gibt ihn in einen Käfig mit etwas Wasser und Brot. Als der Vogel nach einiger Zeit wieder zu sich kommt, denkt er: „Wasser, Brot und Gitterstäbe? Oh mein Gott, ich habe den Motorradfahrer getötet!““

 

Ein Biker kommt in eine Kneippe und bestellt einen Kaffee. Als er gehen will fragt er die Bedienung was sie bekommt. Sie antwortet: „2 Euro 60“. Der Biker packt 260 Centstücke aus und wirft sie auf den Boden. Die Bedienung ist sehr verärgert. Tage später dasselbe Spielchen wieder. Die Bedienung denkt sich, na warte dich kriege ich auch noch! Tage später bestellt er sich wieder einen Kaffee für 2 Euro 60 und als er bezahlen will legt er der Bedienung einen 5 Euro Schein hin. Sie freut sich, packt 240 Centstücke aus wirft sie zu Boden und sagt: „Ihr Restgeld“. Er packt 20 Cent aus, wirft sie dazu und meint: “Bitte noch einen Kaffee“!