# 7781

Vor einigen Wochen ist bei Microsoft die Frage aufgetaucht, ob Windows95 ein Virus sei. Es wurde sofort eine Untersuchungskommission eingesetzt. Nach vier Wochen liegt nun das Ergebnis vor: Windows95 kann kein Virus sein. Begründung: 1.Viren sind effizient programmiert 2.Viren benötigen keine 100MB 3.Viren funktionieren mit jeder Hardware 4.Viren benötigen keine Bugfixes 5.Viren gibt es auch für andere Prozessoren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.