Motorradfahrer

Ein Motorradfahrer startet seine Maschine und fährt los. Plötzlich taucht ein Vogel auf, der Motorradfahrer erwischt ihn und der Vogel fällt zu Boden. Aus Mitleid nimmt der Fahrer den Vogel mit nach Hause und gibt ihn in einen Käfig mit etwas Wasser und Brot. Als der Vogel nach einiger Zeit wieder zu sich kommt, denkt er: „Wasser, Brot und Gitterstäbe? Oh mein Gott, ich habe den Motorradfahrer getötet!““

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.