Anna fragt Klaus: „Kommst du am Wochenende eigentlich zu meiner Geburtstagsparty?“ Klaus: „Klaro, kannst du mir nochmal deine Adresse nennen?“ Anna: „In der Berliner Straße 23. Du kannst die Klingel mit dem Ellenbogen drücken.“ – „Warum denn mit dem Ellenbogen“ fragt Klaus verwundert – „Du willst doch wohl nicht mit leeren Händen kommen.“

Oma hat Geburtstag und ihr Enkel holt sie stolz mit seinem ersten eigenen Auto zum Kaffee ab. Oma hat Schwierigkeiten beim Einsteigen und sagt: „Sei so gut und stelle mir doch den Sitz mal vor.“ Der Enkel ganz der Gentleman: „Sitz, das ist meine Oma – Oma, das ist mein Sitz!“

Der Bürgermeister besucht die älteste Dorfbewohnerin und wünscht der alten Dame zu ihrem 98. Geburtstag alles Gute. Zum Abschied sagt der Bürgermeister: „Ich hoffe, ich kann Ihnen an Ihrem 100. Geburtstag auch wieder gratulieren.“ Darauf die alte Frau: „Warum denn nicht, Sie sehen doch noch ganz gesund aus!“