Fritzchen kommt zu spät in die Schule. Er rennt im Schulgebäude die Treppen hoch und da steht plötzlich der Direktor vor ihm.


„Zehn Minuten zu spät!“, sagt der Direktor.


„Ich auch“, sagt Fritzchen.

Fritzchen: „Mutter, morgen fällt die Schule aus, weil unser Lehrer verreist!“


Mutter: „Das gibt es doch nicht! Wohin verreist er denn?“


Fritzchen: „Keine Ahnung! Er hat nur gesagt: Schluss für heute! Morgen fahre ich fort!“

Ein genervter Schüler zum Lehrer:


„Ich finde auch nicht alles gut, was Sie machen. Aber gehe ich deshalb gleich zu ihren Eltern?“

Der Lehrer sagt zur Klasse: „Wer denkt, dass er ein Dummkopf ist, soll sich hinstellen.“ Nach einiger Zeit, in der keiner aufgestanden ist, steht der Klassenstreber auf. Verblüfft fragt der Lehrer: „Du hältst Dich also für einen Dummkopf?“ „Nein eigentlich nicht, aber ich wollte Sie nicht so alleine stehen lassen.“