Ein Polizist hält ein Auto an. Am Steuer sitzt ein Hund und auf dem Rücksitz ein Mann. Der Polizist wendet sich an den Mann: „Sind Sie verrückt? Sie können doch keinen Hund fahren lassen“. Meint der Mann: „Das ist nicht mein Hund. Ich wurde nur als Anhalter mitgenommen.“

Geht ein kleines Kätzchen in die Bar. Fragt der Wirt: „Ein Glas Milch wie üblich?“ „Nein, heute soll’s ein harter Whisky sein“, antwortet das Kätzchen. „Warum ein Whisky?“ erwidert der Barkeeper verdutzt. Darauf das Kätzchen: „Nun, ich will halt morgens auch einmal mit einem Kater aufwachen…“

Zwei Passanten füttern Tauben. Sagt der eine: „Tauben sind wie Politiker.“ „Wieso?“ fragt der andere. Antwort: „Solange sie unten sind, fressen sie einem aus der Hand. Aber sobald sie oben sind, bescheissen sie uns!“

Panischer Anruf bei einer Bahndirektion: „Auf dem Bahndamm liegt ein Gleis!“ Sagt der Bahnbeamte: „Und das ist auch gut so!“ und hängt wieder auf. 5 Minuten der gleiche Anrufer: „Jetzt haben sie den almen alten Mann übelfahlen…“

Der Verkehrspolizist sieht eine alte Dame neben dem Zebrastreifen über die Straße tippeln – „Sie müssen auf den Strich gehen!“ – „Habe ich nicht nötig. Ich habe doch meine Rente!“

Die sehr moderne Oma kommt mit einer neuen Ponyfrisur zu Besuch. Alle bewundern sie. „Omi“, sagt das kleine Enkelkind, „jetzt siehst du gar nicht mehr wie eine alte Frau aus.“ „So“, sagt die Oma erfreut, „wie sehe ich denn aus?“ – „Wie ein alter Mann, Omi!“

Es ist nicht möglich, dass Chuck Norris einen sterblichen Vater hat. Die plausibelste Theorie über seinen Vater ist, dass Chuck Norris in der Zeit zurück gereist ist und sich selbst gezeugt hat.

Die meisten Leute wissen, dass Chuck Norris bis unendlich gezählt hat, ein paar weniger wissen, dass er es bereits zweimal gemacht hat, aber nur ganz wenige wissen, dass er bei Unendlich angefangen hat.

Kundin ruft beim Support an: „Mein Monitor ist kaputt.“ Support: „Ist er denn an?“ Kundin: „Ja.“ Support: „Dann machen sie ihn mal aus.“ Kundin: „Oh, jetzt geht er.“

„Weil du so brav bist, darfst du dir aus der Tüte eine Hand voll Bonbons nehmen“, sagt der Opa zum kleinen Enkel. „Opa, kannst du sie mir nicht rausnehmen“, bittet der Enkel. „Wieso kannst du das nicht selbst?“ fragt der Opa. „Könnte ich, Opa. Aber deine Hand ist größer!“

Im Büro des Brokers ist ein schwerer Fehler passiert. Daraufhin meint der Chef vorwurfsvoll zu seinem Devisenhändler: „Sind nun Sie verrückt, oder bin ich es?“ „Aber Chef, ein Mann wie Sie wird doch keine verrückten Mitarbeiter beschäftigen…“

Ein Motorradfahrer ist in einer eisigen Nacht unterwegs. weil ihm der Wind so stark durch den Reißverschluß seiner Jacke zieht, hält er an und zieht seine Jacke andersrum an, mit dem Reißverschluss auf dem rücken. einige Kilometer weiter hat er einen Verkehrsunfall und wird schwer verletzt. als der Rettungswagen eintrifft und die Sanitäter nur noch den Tod des Motorradfahrers feststellen können, fragen sie die Erstretter: „Hat der Motorradfahrer noch irgendwas gesagt?“ Einer der Passanten antwortet: „Zuerst hat er noch gestöhnt, aber nachdem wir den Kopf richtig herum gedreht haben, war er still.“

Ein Polizist klingelt an der Haustür. „Guten Tag, Frau Sender, stimmt es, dass ihr Mann Amateurfunker ist?“ „Ja, das stimmt. Ist das etwa verboten?“ „Nein, eigentlich nicht. Aber eben ist die gesamte NATO-Flotte ausgelaufen.“

Manche Reiter schauen aus wie Klammeraffen. Das einzige, was Miene und Körperhaltung ausdrücken, ist die offenbar beängstigende Erkenntnis, dass es sich bei einem Pferd um ein Tier handelt, das nach allen Seiten steil abfällt.

Die kleine Enkelin schreibt der Oma eine Postkarte aus dem Urlaub: „Liebe Omi, ich schreibe ganz langsam, weil Mutti gesagt hat, dass du nicht mehr so schnell lesen kannst“


Wir hoffen du hattest Spaß an unseren neusten Witzen. Wenn du mehr Witze lesen willst, klicke einfach unter diesem Text auf die Zahlen. Im Menü findest du die verschiedenen Witze-Kategorien. In diesem Sinne: "Immer witzig bleiben!"