Treffen sich zwei Rechtsanwälte auf der Straße. Fragt der eine:
“Wie geht’s?”

Antwortet der andere:
“Ich kann klagen!”

Richter zum Zeugen:
“Wie weit waren Sie von der Unfallstelle entfernt?”

“19,25 Meter.”

“Wieso können Sie das so exakt angeben?”

“Ich habe sofort nachgemessen, weil ich dachte, irgend so ein Idiot wird mich sicher danach fragen!”

Drei Männer vor dem schielenden Richter.

Der Richter zum Ersten:
“Wie heißen Sie?”

Der zweite:
“Otto Anders.”

Der Richter zum Zweiten:
“Sie habe ich noch gar nicht gefragt!”

Der Dritte:
“Ich habe doch gar nichts gesagt.”

“Angeklagter, Sie wollen mir doch nicht sagen, Sie hätten das Besteck nur irrtümlicherweise mitgenommen?”

“Doch, Herr Richter. Ich dachte nämlich, es sei aus Silber!”

Richter:
“Sie sind also bereits fünfmal vorbestraft?”

Angeklagter:
“Das stimmt, aber ich bitte zu beachten, dass ich auch bereits viermal wegen Mangel an Beweisen freigesprochen wurde!”

Vernehmung des Angeklagten zur Sache.

Richter:
“Angeklagter, Sie sind bei frischer Tat gefasst worden. Sie haben an der Haustür Pillen für “ewige Jugend” verkaufen wollen. Sind Sie einschlägig, d. h. in gleicher Sache bereits vorbestraft?

Angeklagter:
“Ja, Herr Vorsitzender, schon dreimal, nämlich 1648, 1813 und zuletzt im Jahre 1904.”

Richter:
“Angeklagter, wieso haben Sie dem armen, alten Mann fünf Zähne ausgeschlagen?”

Angeklagter:
“Herr Richter, er hatte nur fünf.”

Professor zum Philosophiestudenten:
“Lern das Telefonbuch auswendig!”
Philosophiestudent: “Wieso?”

Professor zum Medizinstudenten:
“Lern das Telefonbuch auswendig!”
Medizinstudent: “Bis wann?”

Professor zum Jurastudenten:
“Lern das Telefonbuch auswendig!”
Jurastudent: “Gibts dazu auch einen Kommentar?”

Ein Arzt und ein Anwalt treffen sich zufällig am Friedhof.

Arzt: Was machst du hier? Guckst du nach Erbschaftsmandaten?

Anwalt: Ja, was machst Du, Inventur?

In der Metzgerei. Sagt der Kunde: „Ich hätte gerne 500 g Leberwurst von der dicken Groben.“

Meint die Verkäuferin: „Die ist heute nicht da. Sie hat Berufsschule.“

Fritzchen zur Mutter :“Mama, ich hab dich gestern Nacht auf Papi liegen sehen, du bist auf und abgehüpft. Was hast du denn gemacht? „

Mutter: „Ehm, also Papi ist ja so dick und… Ich wollte nur die Luft aus ihm raus drücken“

Fritzchen :„Ach Mama, das bringt doch nichts. Unsere Nachbarin bläst ihn nämlich jeden Morgen nachdem du zur Arbeit fährst wieder auf.“

Fritz: Alle sagen ich bin dick.

Mutter: Das stimmt doch gar nicht… Und jetzt nimm dir zwei Stühle und setzt dich zu mir.

Zwei Freunde treffen sich zufällig nach vielen Jahren wieder: „Hat deine Frau eigentlich ihre tolle Figur behalten?“

Sagt der andere: „Was heißt behalten? Sie hat sie sogar verdoppelt.“

Eine fette Frau kommt in eine Boutique und sagt: „Ich hätte gerne etwas, das ich im Wald tragen kann.“

Verkäufer: „Tragen Sie ein Schild auf dem steht: ‚ Nicht schießen, von vorne seh ich aus wie ein Mensch“

Steht eine etwas beleibte Frau vorm Spiegel und sagt: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“

Darauf der Spiegel: „Geh mal zur Seite, du fette Sau, ich seh ja nichts!“

Ein Mann ruft bei der Polizei an: „Herr Wachtmeister kommen Sie schnell, hier schlagen sich zwei Frauen um mich!“

„Wo ist das Problem?“

„Ich glaube, die Dicke gewinnt!“

Treffen sich ein Dicker und ein Dünner.

Sagt der Dicke: „Mann, wenn man Sie so sieht, könnte man meinen, es wäre eine Hungersnot gebrochen!“

Sagt der Dünne: „Und wenn man Sie so sieht, dann könnte man meinen, Sie wären schuld daran!“

Frau: Eine Studie hat bewiesen, dass Frauen schlauer sind als Männer und …

Mann: Davon wird die Küche auch nicht sauber, oder?

Was haben eine verbrannte Pizza, gefrorenes Bier und eine schwangere Frau gemeinsam? – Irgendein Dummer hat das Teil zu spät rausgenommen.

Die Englischlehrerin Frau Geburt betritt morgens den Unterricht. Die Schüler stehen auf und begrüßen Sie mit „Good morning Miss Geburt“ 

Treffen sich zwei Informatiker, der eine hat ein neues Fahrrad. Meint der andere: „Tolles Fahrrad, was hat denn das gekostet?“

„War kostenlos.“

„Erzähl mal!“

„Naja, gestern bin ich hier durch den Park gegangen, da kommt eine Frau auf dem Fahrrad vorbei, hält an, zieht sich die Kleider aus, und meint, ich solle mir alles nehmen, was ich will.“

„Echt gute Wahl, die Kleider hätten Dir wahrscheinlich eh nicht gepasst.“

Geht eine dicke Frau in eine Bäckerei und sagt: „Ich möchte gerne Rumkugeln!“

Darauf der Bäcker: „Aber nicht in meinem Laden!“

Sohn fragt Vater: Warum gibt es so wenig Frauen-Fußball?

Vater: Finde mal 11 Frauen, die das selbe anziehen möchten…

Eine Frau kommt zu ihrem Hausarzt. „Herr Doktor, bei mir ist es unten herum immer feucht, obgleich es nicht heiß ist und ich auch nicht schwitze.“

Der Doktor öffnet seine Hose: “Sehen Sie, meiner ist steif, obgleich wir keinen Frost haben.“

Zwei Männer unterhalten sich. „Du hast mit meiner Frau geschlafen, dafür wirst du bezahlen“.

Darauf der andere: „ich bin doch nicht blöd und zahl doch nicht zwei mal…“

Ein Pärchen fährt durch die Winterlandschaft, als es an der Straße ein halb erfrorenes Stinktier entdeckt.

Die Frau steigt aus und nimmt es mit ins Auto. „Leg es doch zwischen deine Beine, da ist es wärmer“ meint der Mann.

Sie entgegnet: „Aber der Geruch?!“

„Dann halt ihm eben die Nase zu!“

Zwei Männer im Supermarkt stoßen zusammen.

Sagt der eine ganz nervös: „Entschuldigung, ich habe nicht aufgepasst. Ich suche meine Frau!“

Darauf der andere: „Ich auch. Suche schon seit 30 Minuten. Wie sieht deine denn aus?“

„Meine hat lange blonde Haare, ist 1.80 m groß, braungebrannt, vollbusig, schlanke Figur, hat einen superkurzen Mini an, enges Top ohne BH und hohe Schuhe. Und wie sieht deine aus?“

„Scheiß drauf. Wir suchen deine.“

Warum reisen KGB Agenten zu dritt?

Einer kann lesen, einer kann schreiben und der andere behält die zwei gefährlichen Intelligenten im Auge!

Bei einer mündlichen Prüfung.
Professor: „Was ist Agio?“
Student: „Weiß ich nicht.“
Professor: „Ok, durchgefallen!“
Student: „Ich habe aber Anspruch auf drei Fragen in der mündlichen Prüfung!“
Professor: „Klar …, was ist Disagio?“
Student: „…“
Professor: „… und was ist der Unterschied zwischen Agio und Disagio?“
Student: „…“
Professor: „… durchgefallen!“

„Warum kommen denn immer wieder Studenten zu spät zur Vorlesung.

Das ist doch keine Völkerwanderung hier, oder?“


***Ein asiatischer Kommilitone betritt den Raum.***


„Naja, Sie sind entschuldigt. Sie hatten ja einen langen Weg!“

Physik-Professor: „Isaac Newton saß unter einem Baum, als ein Apfel auf seinen Kopf fiel und so entdeckte er die Schwerkraft. Ist das nicht wunderbar?“


Student: „Absolut, Sir. Wenn er wie wir, in einem Hörsaal auf Bücher gestarrt hätte … dann hätte er nichts entdeckt. „

Polizist:“Haben Sie vielleicht noch Restalkohol?“


Student: „Nein, aber da vorn am Kiosk müssten sie schon was kriegen können …“

Der Sohn eines arabischen Scheichs studiert an einer Universität in Österreich.

Nach zwei Monaten schreibt er nach Hause:
Wien ist wunderschön, die Menschen sehr angenehm und es gefällt mir hier sehr.


Nur ab und zu schäme ich mich, wenn ich zur Schule mit meinem vergoldeten Ferrari fahre und einer meiner Professoren gerade aus der Straßenbahn aussteigt.

Nach ein paar Tagen folgt ein Scheck über 1 Million Dollar und eine kurze Nachricht von den Eltern: Schäm dich nicht, unser Sohn. Kaufe Dir auch eine Straßenbahn!

Polizist: „Sie sind zu schnell gefahren. Wie ist Ihr Name?“
Autofahrer: „Boris Becker.“
Polizist: „Wollen Sie mich auf den Arm nehmen? Den kenne ich, also nennen Sie ihren richtigen Namen!“
Autofahrer: „Johann Wolfgang von Goethe.“
Polizist: „Na, geht doch!“

Finden zwei Polizisten eine Leiche vor einem Gymnasium.

Fragt der eine den anderen: „Du, wie schreibt man denn Gymnasium?“

Der andere überlegt und sagt daraufhin: „Schleppen wir ihn zur Post!“

Kommt ein Beamter in das Zoogeschäft und sagt: „Tut mir leid, dass ich den Goldfisch zurück geben muss. Der brachte soviel Hektik ins Büro.“

Eine Lehrerin beschließt die Intelligenz ihrer Schüler zu testen.
Sie fragt Fritzchen: Wenn auf einem Zaun zwei Vögel sitzen, und ich schieße zweimal, wie viele sind dann tot?


Fritzchen: Einer.
Die Lehrerin ist enttäuscht und fragt Fritzchen noch einmal: Wenn auf einem Zaun zwei Vögel sitzen, und ich schieße zweimal, wie viele sind dann tot?


Fritzchen: Einer.
Die Lehrerin ist total verwirrt und fragt Fritzchen: Bitte erkläre mir, wie Du auf diese Idee kommst, dass bei zwei Schüssen nur ein Vogel getroffen wird?


Fritzchen: Ganz einfach, weil der andere nach dem ersten Schuss davonfliegt!
Meint die Lehrerin: Fantastisch, ich mag die Art wie du denkst.

Meint Fritzchen: Da hätte ich aber auch eine Frage an sie, Frau Lehrerin.
Drei Damen sitzen im Eissalon, eine leckt ihr Eis, die zweite beißt ihr Eis und die dritte saugt an ihrem Eis. Welche der Frauen ist verheiratet?


Die Lehrerin errötet und meint dann ganz leise: Ich glaube, die, die am Eis saugt.
Meint Fritzchen: Nein, es ist die, die einen Ehering trägt. Aber ich mag die Art wie sie denken …

„Hast du schon gehört? Meine Tochter will in Australien Gesang studieren?“


„Und wer bezahlt ihr Studium?“


„Unsere Nachbarn haben für sie gesammelt!“

Fritzchen kommt zu spät in die Schule. Er rennt im Schulgebäude die Treppen hoch und da steht plötzlich der Direktor vor ihm.


„Zehn Minuten zu spät!“, sagt der Direktor.


„Ich auch“, sagt Fritzchen.

Fritzchen: „Mutter, morgen fällt die Schule aus, weil unser Lehrer verreist!“


Mutter: „Das gibt es doch nicht! Wohin verreist er denn?“


Fritzchen: „Keine Ahnung! Er hat nur gesagt: Schluss für heute! Morgen fahre ich fort!“

Ein genervter Schüler zum Lehrer:


„Ich finde auch nicht alles gut, was Sie machen. Aber gehe ich deshalb gleich zu ihren Eltern?“

Dieser Moment, wenn der Dönermann das Fleisch schneidet und dir das Wasser im Mund zusammen läuft.

Geht es Veganern beim Rasenmähen genauso?

Verstehen tu ich diese ganzen Hamsterkäufe ja nicht.

Helfen diese Tiere denn gegen das Virus?

Vorsicht! Wir dürfen dem Gesundheitsministerium nicht glauben. Sie sagten, dass es reicht, wenn wir Maske und Handschuhe beim Rausgehen tragen.
Das habe ich heute morgen gemacht. Andere Menschen hatten auch noch Pullover und Hose an.

Ich mache häufig Witze über Veganer.

Aber nicht über Tofu. Das wäre geschmacklos.

In China auf einem Fleischmarkt:

Kunde: „Kann ich das Fledermausfleisch hier bedenkenlos essen?”

Sagt der Verkäufer: „Also, das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass es Ihnen nicht schmeckt.”

Anfang März 2020:

Kellner zum Restaurantbesitzer: „Hey Boss, ich würde gerne in zwei Wochen einen 3 Tage-Kurzurlaub machen. Ginge das?”

Restaurantbesitzer: „Das passt mir jetzt gerade gar nicht.”

Corona: „Halt mal mein Bier!”

Oh, ich sehe Sie haben eine Lücke im Lebenslauf. Was haben Sie 2020 gemacht?

Netflix geguckt und Hände gewaschen.

Dieser beglückende Moment, wenn man im Supermarkt 130 Rollen Toilettenpapier, 50 Dosen Bohnen und 80 Tiefkühlpizzen kauft und dann von der Kassiererin angeniest wird.

Was hilft beim Coronavirus?

Sich die Hände mit Pfefferspray vollsprühen.

Warum?

Weil man sich dann nicht dauern ins Gesicht fasst.

Dieser Moment, wenn das Klopapier im Supermarkt vergriffen ist, und man Maiskolben benutzen muss.

„Eine Frau, genervt weil Ihr Mann mal wieder zu spät nach Hause kommt, beschließt eine Nachricht mit folgendem Inhalt auf der Kommode zu hinterlassen:

„Ich habe die Schnauze voll und verlasse Dich… zwecklos mich zu suchen!“

Dann versteckt sie sich grinsend unter dem Bett um seine Reaktion zu beobachten.

Kurze Zeit später kommt der Mann nach Hause und sie hört Ihn in der Küche wuseln, bevor er in’s Schlafzimmer kommt. Er geht zur Kommode und liest den Zettel.

Nach ein paar Sekunden schreibt er etwas auf den Zettel und nimmt das Telefon ab um jemanden anzurufen…

„Sie ist endlich weg…. ja, ich weiß, hat verdammt lange gedauert! Ich komme zu Dir, zieh dieses sexy Neglige‘ an!

Ich liebe Dich…. kann es gar nicht erwarten, bei Dir zu sein… wir werden all diese verruchten Dinge tun, die Du so magst!“

Er legt auf, nimmt seine Schlüssel und geht raus.

Sie hört sein Auto wegfahren und krabbelt unter dem Bett hervor.

Bebend vor Wut und mit Tränen in den Augen nimmt sie den Zettel und liest, was er geschrieben hat…

„Ich kann Deine Füße sehen. Wir haben kein Brot mehr, bin in 5 Minuten zurück.““

Zwei verheiratet Weiber jammern weil im Bett nichts mehr geht.

Sagt die eine: „Ich hab mir jetzt ein Stinktier geholt, die sollen gut lecken“.

Sagt die andere aber der Gestank.

Sagt die andere: „Die ersten zwei mal hats gekotzt, aber jetzt gehts!“

Ein Türke baut ein Haus direkt neben dem Haus eines Arztes.
Er kopiert alles, den Grundriss, die Farbe der Fassade, den Gartenzaun, selbst der Briefkasten sieht genauso aus.
Eines Tages sagt der Arzt zu dem Türken:
„Unsere beiden Häuser sind ja exakt gleich.“
„Nein“, widerspricht der Türke.
„Mein Haus ist mehr wert.“
Der Arzt schaut ihn verwundert an.
„Das kann nicht sein, sie sind doch exakt gleich.“
„Das schon“, sagt der Türke.
„Aber ich habe neben einem Arzt gebaut.
Du hast neben einem Türken gebaut.“

In der Apotheke:
„Eine Schachtel Kondome, bitte.“
„Gerne. Das macht dann 3,99 Euro. Möchten Sie eine Papiertüte?“
„Nein, sie ist eigentlich ganz hübsch.“

Die drei Lügen eines Gitarristen:

  1. “Im nächsten Song spiele ich kein Solo!“
  2. “Ich brauch‘ doch kein Stimmgerät – ich kann das auch ohne!“
  3. “Ich hör‘ mich nicht!“

Eheleute liegen im Bett und er hat Lust auf Sex. Seine Frau lehnt ab, weil sie am nächsten Tag einen Gynäkologentermin hat und deshalb möchte sie jetzt nicht. Er dreht sich zur Seite und versucht zu schlafen.
Das gelingt ihm aber nicht und er fragt nach einer Weile seine Frau:“ Hast du morgen auch einen Termin bei deinem Zahnarzt???“

Ein Rechtsanwalt sitzt im Flugzeug einer Blondine gegenüber, langweilt sich und fragt, ob sie ein lustiges Spiel mit ihm spielen will. Aber sie ist müde und will schlafen. Der Rechtsanwalt gibt nicht auf und erklärt, das Spiel sei nicht nur lustig, sondern auch leicht:
„Ich stelle eine Frage und wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir fünf Euro und umgekehrt.“
Die Blonde lehnt ab und stellt den Sitz zum Schlaf zurück. Der Rechtsanwalt schlägt unverdrossen vor:
„OK, wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie fünf Euro, aber wenn ich die Antwort nicht weiß, zahle ich Ihnen 500 Euro!“
Jetzt stimmt die Blondine zu und der Rechtsanwalt stellt die erste Frage: „Wie groß ist die Entfernung von der Erde zum Mond?“ Die Blondine greift in die Tasche und reicht ihm wortlos fünf Euro rüber.

„Danke,“ sagt der Rechtsanwalt, „jetzt sind Sie dran.“

Sie fragt ihn: „Was geht den Berg mit 3 Beinen herauf und kommt mit vier Beinen herunter?“
Der Rechtsanwalt ist ratlos, verbindet seinen Laptop mit dem Bordtelefon, schickt E-Mails an seine Mitarbeiter, fragt bei der Staatsbibliothek nach und konsultiert alle Suchmaschinen im Internet. Aber vergebens, er findet keine Antwort. Nach einer Stunde gibt er auf, weckt die Blondine und gibt ihr 500 Euro.
„Danke,“ sagte sie und will weiter schlafen. Der frustrierte Rechtsanwalt aber bleibt hartnäckig und fragt: „Also gut, was ist die Antwort?“

Wortlos greift die Blondine in die Tasche und gibt ihm fünf Euro!

Stürzt eine junge Frau beim Psychiater rein. „Überall Libellen, überall Libellen“, schreit sie. „Überall Libellen.“ Sie wedelt wild mit den Armen rum. Der Psychiater wedelt nun auch wild mit den Armen rum und ruft:

„Doch nicht alle zu mir rüber!“

Eine Frau und ein Mann mittleren Alters lernen sich kennen und beschließen zu heiraten.

In der Hochzeitsnacht sagt sie zu ihm: „Sei bitte vorsichtig, ich bin noch Jungfrau.“

Er ist erstaunt: „Wie? Ich dachte, du warst schon dreimal verheiratet!“

„Ja“, antwortet sie, „aber das war so. Mein erster Mann war Psychologe, und er wollte immer nur darüber reden. Mein zweiter Mann war Gynäkologe. Der wollte sich alles immer nur anschauen. Und mein dritter Mann war Briefmarkensammler. … Oh Gott, wie ich ihn vermisse.“


Wir hoffen du hattest Spaß an unseren neusten Witzen. Wenn du mehr Witze lesen willst, klicke einfach unter diesem Text auf die Zahlen. Im Menü findest du die verschiedenen Witze-Kategorien. In diesem Sinne: "Immer witzig bleiben!"